Impala 64 – bremszylinder leckt

tja, schlechte nachrichten. so wie es aussieht leckt der bremszylinder. hab noch keine ahnung, ob es an der dichtung vom kolben kommt, oder weil durch das verchromen die oberfläche angegriffen worden ist und ich schleifen musste. wenn ich dafür in den nächsten zwei wochen keine lösung habe, dann sieht es ziemlich schlecht aus mit lowrider masters… dann muss ich eben mit den audi oder phaeton kommen  >:(

mal schauen ob der speed shop da was hat…

auf jedenfall habe ich heute mal den tank lackiert, die chrom wasserschläuche an den wärmetauscher angeschlossen und alle flüssigkeiten mal reingefüllt. im prinzip könnte ich es eigentlich diese woche mal krachen lassen… diese woche sollten eigentlich noch meine restlichen teile kommen vom lackierer und nächste woche wird die neue windschutzscheibe eingebaut. im prinzip könnte ich zur lowrider masters fertig werden. viel ist es ja nicht mehr.

Facebooktwitterlinkedinrssyoutube
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.