Impala 64 – Lüfterrad verchromen

Ich wollte meine Lüfterradabdeckung verchromen lassen.
Zwei verchromer wollten das in 1-2 Monate fertig machen. Der andere hat mir einen Preisvoranschlag gemacht von 600 eur, so dass ich entschieden habe die Lüfterradabdeckung selbst zu polieren, dann verkupfern lassen, nochmal polieren und dann zum vernickeln / verchromen zu schicken. Die Galvanik wird im unteren zweistelligen Eur Bereich liegen und dauert 2-3 Werktage. Wenn das gut wird, dann werde ich nie wieder mehr was zum polieren / verchromen schicken und mache alles selber.

Links: lüfterradabdeckung poliert – Rechts: sandgestrahlt

[img]http://impala64.de/pics/012_kl.JPG[/img]

beide Teile poliert:
[img]http://www.impala64.de/pics/DSC01406_kl.JPG[/img]

Nach einer Wartezeit von 8 Werktage habe ich die Teile wieder und ich habe ca 550 eur gespart, wie wenn ich es einem schleifer / polierer gegeben hätte. Er hat mir 3-4 Monate lieferzeit versprochen. Wir wissen ja was daraus wird… eher 5 Monate. Ab jetzt werde ich das immer so machen.

[img]http://www.impala64.de/pics/DSC01595_kl.JPG[/img]

[img]http://impala64.de/pics/DSC01632_kl.JPG[/img]

[img]http://www.impala64.de/pics/new/DSC01974_kl.JPG[/img]

BTW: Chromteile Polieren oder auf Hochglanz bringen, immer mit Never Dull:

Impala 64 Kotflügel

ich hab mir einen neuen Kotflügel bei bob’s impala parts gekauft. Hat mit Versand so ca 450 Eur gekostet und 110 eur Zoll.
[img]http://impala64.de/pics/IMG_0230_kl.JPG[/img]

[img]http://impala64.de/pics/IMG_0234_kl.JPG[/img]

Ich war echt geschockt, als ich gesehen habe, wie der Kotflügel passt…

Es ist nicht möglich die Schraube anzuschrauben:
[img]http://impala64.de/pics/new/DSC01717_kl.JPG[/img]

Ich musste die befestigung abflexen und versetzt anschweißen. Ich musste auch ein paar Ecken abflexen, da sie an der Karroserie angestoßen hat.
[img]http://impala64.de/pics/new/DSC01721_kl.JPG[/img]

Der Kotflügel passt jetzt ziemlich gut, aber an der oberen Seite muss ich etwa 1,5cm Blech anschweißen.
[img]http://impala64.de/pics/new/DSC01724_kl.JPG[/img]

An der unteren Seite muss ich den Kotflügel etwas biegen, schneiden und wieder schweißen.

[img]http://impala64.de/pics/new/DSC01734_kl.JPG[/img]

[img]http://impala64.de/pics/new/DSC01736_kl.JPG[/img]

[img]http://www.impala64.de/pics/new/DSC01801_kl.JPG[/img]

Jetzt ist es perfekt:
[img]http://www.impala64.de/pics/new/DSC01797_kl.JPG[/img]

Hier gibts auch noch ein Problem. Mal schauen wie ich das löse…
[img]http://impala64.de/pics/new/DSC01744_kl.JPG[/img]

Die Löcher sind an der falschen Position:
[img]http://impala64.de/pics/new/DSC01740_kl.JPG[/img]

Gott sei dank, sind die Muttern für die Schaniere an der richtigen Position. 10 Mal die Motorhaube an und abbauen würde bestimmt zu Bandscheibenvorfälle führen…
[img]http://www.impala64.de/pics/new/DSC01804_kl.JPG[/img]

Ich hab ein Stück Blech angeschweißt um das loch zu stopfen.
[img]http://impala64.de/pics/new/DSC01786_kl.JPG[/img]

Hier ist ein Video vom verzinnen des Kotflügels:

Der lackierte Kotflügel:

[img]http://www.impala64.de/pics/new/DSC01985_kl.JPG[/img]